0541 20191919

Cloud

Cloud ist …

vielfältig. Der Begriff an sich erklärt eigentlich gar nichts.
Es gibt fast nichts in der IT wofür der Begriff nicht schon mißbraucht worden wäre.

Einigen wir uns, den Begriff dann anzuwenden, wenn Daten unser lokales Netzwerk und unsere Räumlichkeiten verlassen.

Hier bieten wir zahlreiche Lösungen die Ihnen echten Mehrwert bieten können.

An anderen Stellen verzichten wir gerne darauf.

Cloud Lösungen bieten wir immer dort an,
wo die Vorzüge auf der Hand liegen und der Datenschutz gewährleistet bleibt
oder sogar klare Vorzüge bietet, weil Sie so mit deutlich weniger Aufwand gesetzliche Vorgaben bedienen können.
Rechenzentren in Deutschland, die natürlich vollumfänglich deutschem Datenschutzrecht unterworfen sind
bilden hier nur einen kleinen Teil der zu berücksichtigenden Aspekte.
Der Begriff Cloud tritt als echter Hype auf.
Neudeutsch natürlich wie so vieles in der IT-Branche.
Ja unser Denglish wird immer umfangreicher und beser.
Iot und MPS, ??? und ???, bedienen nicht nur den AKüFi, sondern auch die Denglish Welle..
Ohne die geht beim Surfen ja ohnehin nichts.

Halt stop, jetzt muß ich gerade eine Angelegenheit klären.
Meine Frau fragt mich wann unser Sohn abgeholt werden soll.
Habe ich da etwas vergessen vorab zu klären.
Habe meine Smartphone doch immer parat.
Schnell nachholen und sofort anrufen.
Gerade merke ich, dass dieses Gerät nicht primär hierfür gebaut worden sein kann.
Bildschirm aktivieren, Gerät entsperren, jetzt schaue ich auf meine letzten E-Mails.
Weg mit der „APP“ und fix die Telefon-APP aus der „Quicklaunch“ gestartet.
Hoppla, hier befinde ich mich in den Kontakten, nein diese Nummer finde ich da nicht,
doch nachdem ich auf die Ansicht mit dem Wählfeld gewechselt habe
und erleichtert die ersten Zahlen eintippe,
legt mir meine Frau beruhigend die Hand auf die Schulter:
Ist schon geklärt meint Sie nur.
Sie mit Ihrem anacronistischen Antiquariat von Handy …
Beim nächsten Mal denke ich an „Hallo Siri“ oder „Hallo Google“
und vertraue mich diesen allwissenden Cloudintelligenzen an (oder lieber doch nicht?)

Menü schließen